Fadenlifting

Das Fadenlifting ist eine moderne und sanfte Methode der Gesichts- und Körperstraffung ohne einen operativen Eingriff.

Unter einer lokalen Betäubung werden biokompatible und resorbierbare Fäden aus Polydioxanonen (PDO) mittels einer Nadel in das Unterhautfettgewebe eingeführt.

Der Faden löst sich nach einiger Zeit vollständig auf. Die durch den Eingriff eingeleitete vermehrte Neosynthese von Kollagen und Elastin ist nachhaltig. Durch den kontinuierlichen Gewebeaufbau entsteht ein Lifting-Effekt, der sehr natürlich ist. Die Gesichtszüge bleiben trotz Abbaus des Fadens erhalten.

Je nach dem zu behandelndem Areal setze ich verschiedene Fadenarten und Fadenlängen an. Durch das Anheben des erschlafften Gewebes ist ein neues, straffes und frisches Hautbild deutlich sichtbar.

Es entsteht kein künstliches Aussehen. Sie haben keine Ausfallzeiten.

Die Ergebnisse sind gleich nach der Behandlung deutlich erkennbar. Die volle Wirkung der Behandlung entfaltet sich nach etwa 12 Wochen. Das Ergebnis hält bis zu 18 Monaten.

Vorher

Nachher

Ab 120,00€ (beinhaltet 8 Monofäden)

Wo?

  • Knitterfalten im Bereich der Augen und Lippen

  • Nasolabialfalten

  • Glabellafalten

  • Kieferbereich

  • Schläfe & Stirn

  • Augenbrauen

  • Wangen & Kinn

  • Mundwinkelfalten

  • Hals & Dekolletee

 

 

Die Behandlung eignet sich für Frauen und Männer gleichermaßen.

​© 2018 Renata Badura